FrolleinDoktor

Lektüre ohne Risiken, aber mit Nebenwirkungen. Rezeptfrei in Ihrem Internet. Immer wieder zu durchstöbern. Machense sich doch schon mal frei.

08. November 2014 | 0 Kommentare

Advents-Preisrätsel: Dr. Hauschka Adventskalender zu gewinnen!

Adventskalender gehören zur Vorweihnachtszeit wie der Nikolaus zum 6. Dezember. Und jedes Jahr stellt sich aufs Neue die Frage: Womit die magischen 24 Päckchen bestücken?? Natürlich gibt es diverse Versionen solcher Kalender, die meisten sind mit mehr oder weniger guter Schokolade bestückt. 

Der Kosmetik-Hersteller Dr. Hauschka in Bad Boll/Eckwälden hat sich jetzt einen ganz besonders attraktiven Adventskalender einfallen lassen: Hinter jedem der 24 Türchen verbirgt sich eine dekorative Probe – von der Gesichtsmaske über Pflegeöl, Badezusatz, Duschbalsam bis hin zu Körperlotion und Tagescreme. 24 Pröbchen feinster Körperpflege! 

Das Tolle: Drei dieser Adventskalender werden jetzt bei FrolleinDoktor verlost – vorausgesetzt, das Preisausschreiben wurde richtig gelöst. Was zu tun ist? Einfach die Heilpflanzen kennen, die hier eingestellt sind und die alle in verschiedenen Produkten von Dr. Hauschka enthalten sind: 

Links: Diese Pflanze wächst im Frühling auf Wiesen. Klein und unscheinbar, aber bei näherem Betrachten von ausgesuchter Schönheit. 

 

Nomen est omen: Der Wiesen-Augentrost (Euphrasia) ist Bestandteil von Tropfen und Kompressen für müde Augen.

 

 

Rechts: Diese dekorative Heilpflanze blüht im Winter, wenn noch Schnee und Eis liegt und kündet mit ihren strahlend gelben Blütenblättern den Frühling an. 

 

Die Zaubernuss (Hamamelis) enthält entzündungshemmende Wirkstoffe in Blättern und Zweigen, die in Produkten zur Hautpflege verwendet werden.  

 

Links: Sicher am leichtesten zu erraten ist diese Heilpflanze, die vor allem in Südfrankreich im großen Maßstab auf Feldern angebaut wird und mit ihrem Duft beruhigend und ausgleichend wirkt. 

 

Damit hatten alle Einsenderinnen keine Schwierigkeiten: Lavendel.

 

 

Rechts: Jetzt wird's schon schwieriger. Diese Heilpflanze wächst auf Wiesen, aber ebenso am Wegesrand. Sie wird 5-40 cm hoch. 

 

Bei dieser Heilpflanze hatten einige schon eher Probleme: Es ist der Wundklee (Anthyllis), der – auch hier der Name Programm – dazu beiträgt, dass Wunden schneller heilen. 

 

 

Links: Na? Zu welchem Baum gehört diese Blüte? Verwendet werden vor allem die aromatischen Früchte. 

 

Hier haben sich viele vertan und eine Apfelblüte vermutet. Es ist aber die Quitte (Cydonia). Was nicht wirklich schwierig war, weil es die Quitten-Hautcreme von Dr. Hauschka gibt, aber keine Apfel-Creme... 

 

Rechts: Wer gerne kocht, kennt dieses aromatische Kraut, das aber auch als Heilpflanze Verwendung findet. 

 

 

Tja, und das ist Salbei (Salvia) – er mindert die Schweißabsonderung und ist deshalb in einem der Dr. Hauschka-Deos enthalten.  

 

Links: Und noch eine typische Pflanze des Südens. Der betörende Duft ihrer Blüten durchzieht meinen ganzen Wintergarten... 

 

 

Auch hier haben einige danebengetippt: Es ist keine Orange, sondern eine Zitrone!

 

 

Rechts: Diese Sträucher sind die ersten, die im Frühjahr blühen – wie von weißen Schleiern umwölkt stehen sie am Wald- und Wegrand. Wer errät ihren Namen? 

 

Das ist die Schlehe (Prunus spinosa), deren Blüten als hautreinigender Tee verwendet werden.

 

 

Links: Und hier noch die Königin aller Blumen – gefragt ist hier aber nicht der allgemeine Name, sondern exakt die Sorte, die in den Hauschka-Kosmetika und auch in der Medizin als Heilpflanze verwendet wird! 

Das ist nicht die Heckenrose, wie manche meinten, sondern die Damaszener-Rose, deren Kelchblätter besonders viele ätherische Öle aufweisen.



Und? Habt Ihr alles gewusst? Dann schickt schnell eine E-Mail mit der Lösung an pressebuero(at)annettebopp.de; Betreff: Advents-Preisrätsel 2014. Einsendeschluss ist der 20. November 2014. 

Unter allen Einsendern, die diese neun Heilpflanzen korrekt benennen können (der deutsche Name genügt), verlose ich drei Dr. Hauschka-Adventskalender. 

Und noch ein Hinweis für die Oberschlaule unter meinen LeserInnen: Die Fotos sind ohne Bezeichnung eingestellt – rauskopieren und im Dateinamen nachschauen ist also zwecklos! 

FrolleinDoktor dankt der Dr. Hauschka Kosmetik für die Bereitstellung der Adventskalender. Und nein, das ist keine bestellte PR. Es war meine ureigene Idee! 

VIEL SPASS! 

Teilnahmebedingungen: 
An diesem Advents-Preisrätsel können alle Personen über 18 Jahre teilnehmen, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. 

Einsendeschluss ist der 20. November 2014

Gehen mehr als drei richtige Lösungen ein, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

 

 

 

Kommentieren





Meine Angaben merken.
Benachrichtigen bei Folgekommentaren?